Leichtmetallfelgen in ihrer besonderen Schönheit

Stahlfelgen sind immer mehr auf dem Rückzug und Leichtmetallfelgen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Sie verdrängen die herkömmlichen Felgen mehr und mehr. Dies liegt nicht nur daran, dass Leichtmetallfelgen einfach besser in ihrer optischen Wirkung sind, sondern auch daran, dass sie kaum noch günstiger sind, als die tollen Leichtmetallfelgen. Besonders schöne Leichtmetallfelgen werden vom italienischen Hersteller OZ hergestellt. Dieses Unternehmen aus der Region Padua beliefert unter anderem über 80 Prozent aller Rennwagen aus der Formel 1. Für den privaten Kunden bedeutet dies, dass er Leichtmetallfelgen bekommt, die nicht nur in Sachen Optik hervorstechen, sondern auch in punkto Sicherheit und Qualität die höchsten Ansprüche erfüllen. OZ ist der Garant dafür, dass die Leichtmetallfelgen nicht nur immer leichter, sondern gleichzeitig auch immer leistungsstärker werden. Erhältlich sind die Leichtmetallfelgen von OZ bei vielen autorisierten Händlern und vielen Filialen von OZ Racing, auch in Zürich, St. Gallen, Luzern, Aargau oder Bern.

Leichtmetallfelgen für besondere Ansprüche

Auf immer mehr Autos sind statt herkömmlicher Felgen aus Stahl sogenannte Leichtmetallfelgen montiert, die im allgemeinen Sprachgebrauch auch als Alufelgen bezeichnet werden. In Sachen Design heben sie sich ganz besonders hervor, vor allem die Leichtmetallfelgen von OZ. Die Italiener gelten schon immer als sehr modebewusste Menschen und dies macht auch beim Design der Leichtmetallfelgen von OZ nicht Halt. Für dieses Unternehmen aus San Martino di Lupari bedeutet Design Schönheit und Funktionalität, gepaart mit Stil und jeder Menge Inspiration. Vor allem aber bedeutet bei OZ das Wort Design auch Rennsport, denn schon seit mehr als 30 Jahren ist man hier Lieferant für Leichtmetallfelgen in vielen Serien des Rennsports, etwa Formel 1, Formel E und DTM. Doch die Planung von Leichtmetallfelgen für den Rennsport und deren Herstellung ist auch wichtig für den Erfolg und die Nutzung der Leichtmetallfelgen von OZ für die Strasse und den normalen Autofahrer. Der kann sich diese hochwertigen, leichten aber dennoch sehr belastbaren Leichtmetallfelgen auch für sein Fahrzeug, egal ob Auto oder Motorrad in einer Filiale kaufen oder die Felgen online kaufen. Überall ist es möglich und nicht nur in Orten wie Zürich, St. Gallen, Luzern, Aargau oder Bern.

Herstellung von Leichtmetallfelgen

Bei OZ findet die Herstellung von Leichtmetallfelgen nur in modernsten Produktionsverfahren statt. Dazu gehört beispielsweise auch die High Light Technology, kurz nur HLT genannt, das Schmieden und auch das Niedrigdruckgiessen. Hinzu kommt noch das Plus bei den Leichtmetallfelgen von OZ, einer Spezialwärmebehandlung. All diese Faktoren bewirken, dass daraus Leichtmetallfelgen entstehen, welche sich durch eine ausgewogene Kombination zwischen Widerstandsfähigkeit, Leichtigkeit aber auch Elastizität auszeichnen. Einfach nur das beste für den Kunden, der sich seine Produkte in Filialen, etwa in Zürich, St. Gallen, Luzern, Aargau oder Bern erwerben kann und damit einen grossen Schritt in Richtung perfektes Fahrvergnügen macht. Ohne Übertreibung kann man sagen, dass die Leichtmetallfelgen von OZ einzigartige und unverwechselbare Felgen sind. Es besteht sogar die Möglichkeit, diese exklusiven Einzelstücke durch das Angebot an kombinierbarer mehrteiliger Felgen und dem Projekt Colours personalisieren zu lassen. So bekommt man ein Fahrzeug mit einem besonderen und unverwechselbaren Look und gleichzeitig eine perfekte technische Performance auf höchstem Niveau. Diese edlen Leichtmetallfelgen und ihre besondere Wirkung betrachtet man sich am besten direkt in einer Filiale, beispielsweise in Zürich, St. Gallen, Luzern, Aargau oder Bern.